DSi - Deutsches Steuerzahlerinstitut - Über uns

Über uns

Das Deutsche Steuerzahlerinstitut (DSi) wurde 1965 unter dem Namen Karl-Bräuer-Institut als finanzwissenschaftliches Forschungsinstitut des Bundes der Steuerzahler gegründet. Benannt wurde es nach dem Mitbegründer des BdSt, Prof. Dr. Karl Bräuer. Im Juni 2013 wurde das Institut in Deutsches Steuerzahlerinstitut umbenannt.

Das Institut ist ein gemeinnütziger eingetragener Verein. Es finanziert sich zum weitaus überwiegenden Teil durch Spenden von Bürgern sowie aus Beiträgen der Landesverbände des Bundes der Steuerzahler.

Über die aktuelle Arbeit des Instituts berichtet das zwei Mal im Jahr erscheinende DSi intern.

Download DSi intern 1-2016

Download DSi intern 2-2015

Download DSi intern 1-2015

Download DSi intern 2-2014

Download DSi intern 1-2014

Mehr dazu

Suche
Staatsverschuldung in Deutschland
0
Zuwachs / Sekunde
0
Schulden / Kopf
0