DSi - Deutsches Steuerzahlerinstitut - 300 Jahre externe Finanzkontrolle


300 Jahre externe Finanzkontrolle




300 Jahre externe Finanzkontrolle in Deutschland heißt Geschichte, angefangen mit der preußischen General-Rechenkammer 1714 unter Friedrich Wilhelm I über einen seiner eigentlichen Funktion beraubten Reichsrechnungshof im Nationalsozialismus bis hin zur unabhängigen Finanzkontrolle und -beratung mit Berichtspflicht gegenüber dem Parlament durch den heutigen Bundesrechnungshof.
24 Aufsätze, überwiegend von aktiven und ehemaligen Mitgliedern der Behörde, beschäftigen sich mit Historie und aktuellen Fragestellungen der Rechnungsprüfung wie auch mit dem zukunftsgerichtetem Engagement des Bundesrechnungshofs im internationalen und europäischen Kontext.

Dieter Engels (Hrsg.)
300 Jahre externe Finanzkontrolle in Deutschland – gestern, heute und morgen.
Festschrift zur 300. Wiederkehr der Errichtung der Preußischen General-Rechenkammer
Duncker & Humblot, 2014. 2 Tab. (darunter 1 farbige), 10 farbige Abb.;
654 S. Lw. (1.330 g) ISBN 978-3-428-13943-9
89,00 Euro


URL dieser Seite: http://www.steuerzahlerinstitut.de/300-Jahre-externe-Finanzkontrolle/59361c68981i1p1857/index.html